Mein erstes Buch ist erschienen!

COVER_Timothy_Liebe ohne Grenzen_druck.indd

 

Liebe Freunde,

feierlich teile ich mit, dass mein erstes Buch gestern, klammheimlich ohne mir Bescheid zu geben, erschienen ist. Ich freue mich und lasse euch gern ein wenig an den Freuden und Leiden des Schriftstellerdaseins teilhaben.

Als Kind habe ich mir in jeden Ferien vorgenommen ein Buch zu schreiben…dann war aber doch das Wetter zu schön oder die französischen Jungs auf dem Campingplatz… Dass es dennoch eines Tages klappen würde mit dem Buch, hätte ich mir damals nicht träumen lassen.

Pranitha habe ich auf dem Willow Creek Kongress 2014 kennengelernt und mich spontan in sie „verliebt“. Was für eine taffe, zierliche Powerfrau mit einer leidenschaftlichen Hingabe für Gott und einem Mut, der seinesgleichen sucht! Als ich ein paar Monate später vom Verlag gefragt wurde, ob ich eine Biografie über sie schreiben möchte, dachte ich, ich träume: „Ich, ein Buch schreiben und dazu noch Interviews auf Englisch führen, dass können doch andere Leute besser!“ Der Verlag blieb trotz meiner Zweifel hartnäckig und sogar Pranitha sagte mir schließlich zu, was einem Wunder gleichkommt. Ich kenne niemanden, der so beschäftigt ist wie sie und sie hatte auch schon mehrere Anfragen aus den USA abgewehrt.

Also gut – dachte ich mir – dann zeig mal, was du drauf hast, Gott!  Und das hat er. Zusammen haben wir die nächsten neun Monate geschrieben, sind nach Indien geflogen, haben die indische Mentalität kennengelernt (naja, Gott kannte die wohl schon) und durch all die Höhen und Tiefen des Schriftstelleralltags gegangen. Mich plagten Selbstzweifel, weil es doch so viele Bücher gibt, die viel toller geschrieben sind und ich wartete nicht nur einmal nervös zum verabredeten Zeitpunkt zum skypen vor dem Computer (da ist dann das indische Stromnetz mal wieder zusammengebrochen oder Pranitha hatte spontan Wichtigeres zu tun). Dafür durfte ich einen Menschen kennenlernen, der sich bedingungslos für andere hingibt ohne sich dabei selbst zu verlieren. Eine Frau, die so nah an Jesu Herz ist, wie keine zweite, die ich kenne. Eine Frau, die aus dem Mist ihres Lebens Gold zu machen weiß und niemals aufgeben wird, im Kampf für die Würde jedes einzelnen Menschen. Ich fühle mich tief beschenkt und wenn dich dieses Buch auch nur einen Bruchteil so sehr berührt und verändert, wie mich das Schreiben berührt und verändert hat, dann hat sich die Mühe gelohnt!

Bestellen kannst du es hier: Liebe ohne Grenzen

 

 

Advertisements
Mein erstes Buch ist erschienen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s